Meine Reise um die Welt - My Journey Around The World

Trails - Hiking

Zugspitze
Zugspitze

Ich liebe es Wandern zu gehen und nach jedem Berg ist das nächste Ziel einen höheren zu besteigen.

Besonders toll, wenn man Menschen hat, mit denen man diese Erfahrungen teilen kann.

Places

Ein kleiner Auszug ;)
Ägypten - Panama - Sardinien - Thailand

Ich habe das Glück in meinem Leben schon viele tolle Orte auf der Welt gesehen haben zu dürfen. Aber es gibt noch so viel mehr und ich will soviel wie möglich davon sehen!

People

Thailand - Kho Lanta
Thailand - Kho Lanta

Eines der tollsten Dinge im Leben ist neue Menschen kennen zu lernen. Ich finde, es gibt nichts interessanteres. Gemeinsam über das Leben philosophieren, neue Erkenntnisse erlangen, gemeinsame Abenteuer erleben oder auch einfach nur zu ratschen und sich gegenseitig zu inspirieren.



Mein erster 3000er - Ab nach Österreich


Nachdem ich dieses Jahr zurück kam aus Arabien für meine 3 Monate Urlaub, dachte ich an nichts anderes als das ich unbedingt in die Berge muss.

Da ich ja mit der Zugspitze, den höchsten Berg Deutschlands schon bestiegen hatte (und das ganze 3 mal schon) und ich mich steigern und selbst challengen will, musste was höheres her. 

Also beschloss ich, meinen ersten 3000er zu besteigen. Natürlich so wie ich es am liebsten mag.....nachts und alleine *grins*

Ich suchte mir also einen Berg aus, an dem ich mich schon einmal versuch hatte, aber der Berg damals gewonnen hatte.

Dieser große Brocken nennt sich Habicht und misst ganze 3277 Höhenmeter.

Nun ja, was soll ich sagen......es war meine erste Wanderung das Jahr und die hatte es in sich *lach* 

Ich war insgesamt ganze 20 Stunden unterwegs....Haustüre raus und wieder zurück. 6 Stunden Autofahrt und geschlagene 14 Stunden wandern.

Ich empfehle euch dringenst eine solche Wanderung aufzuteilen. *lach* .Das habe ich lernen dürfen! 

Ich glaube, ich war körperlich noch nie so erschöpft und am Ende wie an diesem Tag. Aber es war auch eine wirklich atemberaubende Erfahrung und ich würde sie nicht missen wollen.

Auf der Hütte musste ich eine kleine Zwangspause von 1,5 Stunden einlegen, da mir der Nebel einen Strich durch die Rechnung gemacht hat und ich mit meiner Stirnlampe die Markierungen in dem Geröllhaufen nicht mehr finden konnte.

Somit war mein Plan bei Sonnenaufgang oben zu sein, leider zunichte. Nichts desto trotz habe ich eine wunderschöne, geheimnisvolle und beeindruckende Zeit genossen! *träum*


Thailandparadies zu zweit


Direkt einen Tag nach meiner Prüfung zur Personal Trainerin im Dezember 2015, ging es für mich und meine Freundin ab nach Thailand. 4 Wochen lang mit dem Rucksack durch einen Teil Asiens.

Dies war eine beeindruckende Erfahrung für mich und die Freundschaft zu meiner Freundin, wurde dadurch noch intensiver.

Ich möchte gar nicht so viel dazu sagen. Ich lasse die Bilder sprechen.

Kurz zur Route:

Start in Bangkok, weiter nach Krabi, Koh Lanta, Phuket, Kho Phi Phi, Kho Tao, Koh Samui und zurück nach Bangkok.

Natürlich dürft ihr euch bei Fragen jederzeit melden ;)



Tough Mudder


Die letzten 3 Jahre habe ich bei diesem Matschspektakel mitgemacht. 18 km Dreck, Wasser und ne ganze Menge Spaß. Da ich mir beim letzten Mal den Finger gebrochen habe, dachte ich mir es ist Zeit für was Neues *grins*

Jedoch komme ich nicht drum herum, euch von diesen tollen Erfahrungen zu erzählen. 

Ihr müsst das unbedingt mal erlebt haben. Ich hätte es nicht 3x gemacht, wenn es nicht einfach so ne mega Gaudi wäre. Egal ob allein oder mit eurer Clique. Es ist definitiv eine Erfahrung die man gemacht haben muss. Allein diese Dynamic unter all den Menschen, die Stimmung - es ist einfach gigantisch!

Allein das erste Matsch Loch bereitet einem solch ein Vergnügen ;) nix  für Weicheier und Hypochonder *Lach*

Ich habe euch hier ein paar Eindrücke von letztem Jahr mit meinem Kumpel Benni reingestellt. Durchstöbern und Anmelden! *lach*

Ich empfehle euch unbedingt eine GoPro oder so mitzunehmen. Die Bilder hab ich mit der GoPro Session 4 gemacht. Die Kamera is gold wert!


Auf in die Vereinigten Arabischen Emirate - UAE


Ich besitze ja ein Arbeitsvisum für Saudi Arabein. Das bedeutet für mich, dass ich alle 4 Wochen einmal ausreisen darf ;) Meine erste Reise ging nach Bahrain. Wir waren in einem wirklich mega 5* Hotel - das Gulf Resort. Hier zeige ich euch was ich alles gesehen habe und wen ich getroffen habe. Und schaut euch mal mein Zimmer und die Aussicht auf den Palast des Königs und die Skyline!


Der nächste Trip ging dann - auf unseren Wunsch - nach Abu Dhabi. Eine tolle Stadt und endlich mal wieder gute Musik. Wir waren im Le Meridian mit eigenem Hausstrand - eine tolle Kulisse und endlich mal das Meer. Später haben wir im St. Regis gegessen und ich muss sagen, dass war das abgefahrendste Resort in dem ich je war. Der reine Wahnsinn. Die Nacht haben wir uns dann, in der Marina - im bekannten Club Iris - um die Ohren geschlagen. Es war einfach nur mega, aber seht selbst:


Besucht mich auch auf Instagram  bei fit_beka

oder Facebook unter Be simple by Beka